Artikel
0 Kommentare

Achtung: 5 Tipps zum Schlaf ihres Babys

bebe 0-3 meses

Die richtige Schlafposition wählen

Rückenlage oder Bauchlage? Ganz klar, Rückenlage! Die Rückenlage ist für ihr Kind die beste Position auch wenn es eine Affinität zum spucken hat.

Diese Schlafposition sollte sowohl Tagsüber als auch Nachts beibehalten werden, dies können sie wunderbar in ihre Babyrituale einfließen lassen

 

Nachts wach werden

Babys werden des Öfteren Nachts wach, dies ist durch ihre Entwicklungsphase bedingt und hat meist nichts damit zu tun ob ihr Baby Hunger hat oder nicht.

Vom Durchschlafen spricht man, wenn ihr Baby etwa 5 Stunden am Stück schläft und zwar Uhrzeit unabhängig.

 

Babydecke oder Schlafsack?

Gute Frage oder? Generationen von Neugeborenen/Kindern sind in Decken gewickelt groß geworden, doch heute neigt man dazu zu Schlafsäcke zu verwenden, weil diese besser am Baby anliegen. Was ist deine Meinung dazu?

 

Die richtige Raumtemperatur

Die richtige Raumtemperatur liegt bei ca. 16-18 Grad, demnach entspricht sie genau der Temperatur welcher uns Erwachsenen geraten wird.

Also keine Panik, die kleinen sind robuster als sie scheinen und haben schließlich noch ihre Decke oder ihren Schlafsack.

 

Babys alleine Schlafen lassen?

Ja und Nein! Jedes Elternteil möchte auch mal ihre Ruhe haben, da brauchen wir uns nichts vor machen, dennoch ist es nicht ratsam das Baby mehrere Stunden alleine schlafen zu lassen.

Kinder benötigen die Nähe zu ihren Eltern, das war immer schon so und wird immer so sein, egal ob es aktuell Mode ist das Baby im Nachbarraum schlafen zu lassen oder nicht.

Die Nähe zu ihren Eltern entspricht dem Bedürfnis des Kindes, dies wird heute noch in vielen Völkern, vor allem Naturvölkern praktiziert.

 

Mit diesen Worten

Möge da Schlaf mit dem Baby sein

 

Bildquelle: © diluart – Fotolia

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.